0721/824673 20 •           Newsletter

"ABENDSCHÖN & AKZENTE" auf den "Lutherkirchentagen" in Erfurt und Berlin

von Christina Müller

Auftritte des renommierten Rockpoeten und seiner Band in der Erfurter Reglerkirche, Berlins neuer Kongresshalle und der Zionskirche

Gerade ging die aktuelle Staffel von Wolfgang Abendschöns Projekt "ANDERE KirchenTÖNE" mit seiner AKZENTE-Band zu Ende. Die Besucher strömten wieder in Scharen in die Kleine Kirche und in die Stadtkirche Karlsruhe zu den ökumenischen Gottesdiensten und Abenden der Reihen "Wenn die Kleine Kirche Flügel trägt", "AKZENTE an Heiligabend" und "Zwischenspiele für die Seele". Wolfgang Abendschön hatte zu ihnen auch besondere Gäste eingeladen, die viele Berührungspunkte mit seinen Zwischentönen haben: den Arzt Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer, den Autor Dr. Manfred Lütz, den Schriftsteller Patrick Roth, den Poetry Slammer Stefan Unser, den mongolischen Weltmusiker Epi, den Fernsehmoderator Pierre M. Krause und die brasilianische Primaballerina Bruna Andrade (Foto). Gastgeber war der Karlsruher Stadtkirchenpfarrer Dirk Keller.

Und jetzt im Mai wurde Wolfgang Abendschön mit seiner AKZENTE-Band zu den "Luther-Kirchentagen" in Erfurt und Berlin 2017 eingeladen. Mit dem Deutschen Evangelischen Kirchentag wie auch dem Deutschen Katholikentag verbindet den renommierten Rockpoeten aus Karlsruhe eine inzwischen schon jahrzehntelange Zusammenarbeit und Freundschaft. Am Donnerstag, den 25. Mai 2017 um 20.30 Uhr gastieren die Musiker mit ihrem Konzertprogramm "Sehnsuchtspilger. Ein Roadmovie" zunächst auf dem "Kirchentag am Weg" in der romanischen Erfurter Reglerkirche. Am Freitag, den 26. Mai 2017 um 20.00 Uhr dann auf dem 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlins neuer Kongresshalle "City Cube" auf dem Messegelände mit einem Konzert, das mit dem Titel "Von Lebensfreunden" überschrieben ist, und zu dem Wolfgang Abendschön als Gast den Karikaturisten und Autor Tiki Küstenmacher eingeladen hat. Und am Samstag um 20.30 Uhr gibt es dann "Zwischentöne aus der Buntzone" in der geschichtsträchtigen Berliner Zionskirche. Bedeutung erlangte die Kirche unter anderem als Wirkungsstätte von Dietrich Bonhoeffer, der hier als Pastor tätig war. In Erfurt und Berlin haben die Musiker auch ihre gerade erschienene und so fulminant gestartete CD "Buntzone" mit dabei.

Es gibt ein Info-Telefon 0721-885466.

Mehr Info auch unter www.abendschoen-akzente.de.

Rockpoet Wolfgang Abendschön und Primaballerina Bruna Andrade


Text: Elisabeth Vogel
Foto: Harald Tscholl

Zurück

Impressum

Evangelisches Dekanat Karlsruhe
Dekan Dr. Thomas Schalla
Reinhold-Frank-Straße 48

76133 Karlsruhe

Tel 0721 / 82 46 73 – 20
Fax 0721 / 82 46 73 – 99
Email: dekanat@ev-kirche-ka.de
Internet: www.ev-kirche-ka.de

  Ausführliches Impressum