0721/824673 20 •           Newsletter

"100 Bibelautoren gesucht!"

von Christina Müller

Projekt zum Mitmachen im Rahmen des Reformationsjubiläums / Projektabschluss zum Ende der Sommerferien

Eine handgeschriebene "Karlsruher Lutherbibel" entsteht in unserer Stadt! Viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben sich schon an der Aktion beteiligt. Zum Reformationstag am 31. Oktober soll die Lutherbibel der Öffentlichkeit übergeben werden. Wir werden es sicher nicht schaffen, die gesamte Bibel abzuschreiben - ausgewählte Bücher können reichen.  Noch aber sind viele Seiten leer bzw. Kapitel "frei". Bitte nutzen Sie die Sommerpause, um "Ihr" Kapitel abzuschreiben!

Und so geht es: Jeder und jede schreibt jeweils ein Kapitel der neuen Lutherbibel 2017 auf eigens dafür vorgefertigten Seiten handschriftlich ab. Diese Seiten können Sie abholen oder per E-Mail zum Ausdrucken zugeschickt bekommen. Im Pfarramt der Christuskirche finden Sie eine Auswahl von biblischen Büchern, aus denen Sie abschreiben können - für alle weiteren wenden Sie sich bitte an Pfarrerin Ulrike Krumm (Luthergemeinde, Tel. 0721/698 345 oder ulkrumm@t-online.de). Sie können sich Ihr Lieblingskapitel aussuchen oder ein Kapitel zugeteilt bekommen - ganz wie Sie möchten! Die  Erfahrungen und Entdeckungen, die Sie während des Schreibens machen, können Sie in Bemerkungen am Rand festhalten. Natürlich können Sie auch Bilder dazu malen - der Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt!

Danach geben Sie die Seiten an die Pfarrämter der Christusgemeinde am Mühlburger Tor oder der Luthergemeinde. So entsteht dann die "Karlsruher Lutherbibel". Wichtig ist, die Neue Lutherbibel 2017 zu verwenden sowie ausschließlich mit Tinte, Kugelschreiber oder Fineliner in blauer oder schwarzer Farbe zu schreiben.

Jede und jeder kann sich an dem Projekt beteiligen, auch wenn sie/er nicht in Karlsruhe wohnt.

Das Projekt soll zum Ende der Sommerferien abgeschlossen sein. Bis dahin sollen alle ihr Kapitel abgeschrieben und abgegeben haben. Dann kann die "Karlsruher Lutherbibel" zum Reformationsfest am 31. Oktober 2017 fertig sein.

Mit ihren Fragen können sich Interessierte auch an Pfarrerin Ulrike Krumm (Luthergemeinde) unter Telefon 0721/698 345 oder E-Mail: ulkrumm@t-online.de wenden.

Zurück

Impressum

Evangelisches Dekanat Karlsruhe
Dekan Dr. Thomas Schalla
Reinhold-Frank-Straße 48

76133 Karlsruhe

Tel 0721 / 82 46 73 – 20
Fax 0721 / 82 46 73 – 99
Email: dekanat@ev-kirche-ka.de
Internet: www.ev-kirche-ka.de

  Ausführliches Impressum