0721/824673 20 •           Newsletter

Ökumenische Karlsruher AKZENTE auf dem Deutschen Katholikentag in Münster umjubelt

von Christina Müller

Rockpoet und seine Band nahmen in ihren Programmen die Thematik des Katholikentag "Suche Frieden" auf

Wolfgang Abendschön und seine AKZENTE-Band waren zum diesjährigen 101. Deutschen Katholikentag nach Münster eingeladen, mit dem den Karlsruher Rockpoeten genauso wie mit dem Deutschen Evangelischen Kirchentag eine lange Zusammenarbeit und Freundschaft verbindet. Die Besucher strömten in Scharen zu ihren gleich sechs Konzerten in der renommierten und legendären Großen Halle des MCC Halle Münsterland und feierten Abendschön und seine Band mit Standing Ovation.

Ihre Programme zur Thematik des Katholikentages "Suche Frieden" waren eine außergewöhnliche Kollage aus abendschönen Songs mit einem Schuss Verrocktem, Wortbildern mit einem Schuss Poesie und besonderen Gästen, die viele Berührungspunkte mit Wolfgang Abendschöns Zwischentönen haben. So hatte Wolfgang Abendschön den Benediktinermönch Pater Dr. Anselm Grün, den Arzt und Bestsellerautor Dr. Manfred Lütz, den Karikaturisten und "Simplify your life"-Erfinder Tiki Küstenmacher und den Schweizer spirituellen Autor Pierre Stutz zu den Konzerten eingeladen.

Wolfgang Abendschön: "So viele waren zu unseren Abenden gekommen, die Distanzierten, die Frommen, die Zweifelnden, die Ungläubigen. Es waren kunterbunte Feste mit einem so bewegten und bewegenden Publikum, und es wimmelte von fröhlichen und leichtfüßigen Menschen. Was mich besonders zuversichtlich stimmte: Es gibt sie, die sich noch nicht eingerichtet haben, die nach anderen Werten streben als Gewinnmaximierung um jeden Preis, die das Glück suchen und dabei wissen, man kann es nur festhalten, wenn man es weitergibt."

Wolfgang Abendschön hat an der Kleinen Kirche und der Evangelischen Stadtkirche am Marktplatz Karlsruhe sein renommiertes Projekt "ANDERE KirchenTÖNE", und so schlugen die Musiker auch eine ökumenische Brücke von Karlsruhe zum Katholikentag.

Mehr Informationen zu Wolfgang Abendschön und AKZENTE finden Sie hier



Text: E. Vogel
Foto: H. Burger

Zurück

Impressum

Evangelisches Dekanat Karlsruhe
Dekan Dr. Thomas Schalla
Reinhold-Frank-Straße 48

76133 Karlsruhe

Tel 0721 / 82 46 73 – 20
Fax 0721 / 82 46 73 – 99
Email: dekanat@ev-kirche-ka.de
Internet: www.ev-kirche-ka.de

  Ausführliches Impressum