0721/824673 20 •           Newsletter

Einsatz für die Innensanierung der Lutherkirche
Foto: Frank Bürger

Karlsruhe. 27.10.2016 (cm/fbu) Sie soll heller, schöner und wärmer werden, die evangelische Lutherkirche Karlsruhe, am Gottesauer Platz. Ab Ostern 2017 (Mitte April) wird sie deshalb geschlossen und der Innenraum wird saniert. "Das passt zum Reformationsjahr, denn Reformation bedeutet übersetzt Erneuerung und wir wollen unser Kirchengebäude erneuern", erklärt Pfarrerin Ulrike Krumm

Nun noch ein paar Worte zu den Fundraisingmaßnahmen für die Kirche. Ein Fundraisingkreis ist gebildet, Fundraisingprodukte wie ein Wein, eine Tasche, ein Flyer sind produziert.

Die Einladung als sogenannter "Kunde" von der Fundraising-Akademie war ein wertvoller Schatz. Wir stellten dort das Projekt vor und die ausgebildeten Fundraiser präsentierten uns drei Konzepte.
Das war eine Premiere für die badische Landeskirche.

Thomas Kreuzer, Geschäftsführer der Fundraising-Akademie begrüßt die Gäste in Rodgau

Foto: Frank Bürger

Einen Sonnabend beschäftigte sich der Fundraisingkreis über das 7-Phasen-Modell mit dem Fundraising.
Hier nun eine Präsentation des Landesbeauftragten Torsten Sternberg

hier klicken

Arbeit mit dem 7-Phasen-Modell in den Räumen der Luthergemeinde

Foto: Frank Bürger

 

Hier werden nun die wichtigsten und greifenden Punkte herausgefischt und greifen.

Auf der Homepage können die Sanierung und die Maßnahmen mitverfolgt werden

 

Der ausführliche Artikel zur Innenraumsanierung von Christina Müller

hier klicken

 

Weiteres Bildmaterial von Frank Bürger aus der Lutherkirche

 

Hier nun noch der Artikel von Martina Erhard, erschienen in den Badischen Neuesten Nachrichten (BNN) vom 27. Oktober 2016

Der Link zum Artikel auf der Seite der Lutherkirche 

 

 

Zurück

Impressum

Evangelisches Dekanat Karlsruhe
Dekan Dr. Thomas Schalla
Reinhold-Frank-Straße 48

76133 Karlsruhe

Tel 0721 / 82 46 73 – 20
Fax 0721 / 82 46 73 – 99
Email: dekanat@ev-kirche-ka.de
Internet: www.ev-kirche-ka.de

  Ausführliches Impressum