0721/824673 20 •           Newsletter

Beitrag der BNN vom 10.12.2016

 

Arbeit im Unsichtbaren

Seelsorge für Kinder in der Klinik: Evangelische Kirche will aufstocken

Für den Ausbau der Seelsorge in Kinderklinik und Kinderonkologie Karlsruhe sammelt die Evangelische Kirche in Karlsruhe in der Vorweihnachtszeit Spenden. „Wir wollen unser Angebot um eine 20-Prozent-Stelle auf drei Vollzeitstellen aufstocken“, erläutert Dekan Thomas Schalla. Wegen der laufenden Haushaltskonsolidierung sei die Finanzierung aus eigenen Mitteln derzeit nicht möglich, deshalb sei der „ungewöhnliche Weg“ eines Spendenaufrufs gewählt. Die Hälfte der jährlich 20 000 Euro zur Finanzierung des Stellenausbaus steuert in den ersten drei Jahren die Stiftung „Kranke begleiten“ der Evangelischen Landeskirche in Baden bei. Für den Spendenaufruf werden in den Weihnachtsgottesdiensten in Karlsruher Kirchen Broschüren mit Informationen zur kirchlichen Klinikseelsorge verteilt. Die Kollekte der Weihnachtsgottesdienste fließe wie bisher an „Brot für die Welt“.

„Die Seelsorger in den Krankenhäusern haben eine wichtige Aufgabe und arbeiten trotzdem weitgehend im Unsichtbaren“, so Schalla. In der Vorweihnachtszeit wolle man diese Arbeit nun bewusster machen.

Die seelsorgerische Begleitung krebskranker Kinder genieße hohe Priorität, betont der für Klinikseelsorge zuständige Pfarrer Siegfried Weber. „Die Familien fragen sich nicht, wann ihr Kind wieder gesund wird – sie fragen sich, ob es wieder gesund wird“, so Weber. „In der Onkologie begleiten wir die Kinder auch wieder ins Leben zurück“, erklärt Klinikseelsorgerin Beate Lessle-Rauter. Spielen, Vorlesen, Zuhören und gemeinsam Beten stünden im Vordergrund.„Bei Jugendlichen ist es oft schwerer, weil sie ihre Krankheit hinterfragen“, sagt Lessle-Rauter. Die 16-jährige Selina schrieb das Gedicht „Blicke nach oben“. Die ersten Zeilen lauten: „Du lungerst rum und siehst nach oben/und fragst: Wieso sollte ich dich loben? Dass ich mal wieder hier eingesperrt bin/ist das denn in deinem Sinn?“ Ekart Kinkel

 

Zurück

Impressum

Evangelisches Dekanat Karlsruhe
Dekan Dr. Thomas Schalla
Reinhold-Frank-Straße 48

76133 Karlsruhe

Tel 0721 / 82 46 73 – 20
Fax 0721 / 82 46 73 – 99
Email: dekanat@ev-kirche-ka.de
Internet: www.ev-kirche-ka.de

  Ausführliches Impressum