0721/824673 20 •           Newsletter

Landesbischof Cornelius-Bundschuh, Evangelische Landeskirche in Baden, zum Attentat in Nizza

Gebet von Kirchenrätin Gabriele Hofmann

Gebet von Kirchenrätin Gabriele Hofmann
 
Gott, in Jesus Christus kommst Du als Freund zu uns,
damit auch wir einander Freundinnen und Freunde werden können.
Das fällt uns schwer. Das überfordert uns. Das schaffen wir nicht alleine.
Darum bitten wir dich für alle Frauen, Männer und Kinder, die durch die Krieg und Gewalt an Leib und Seele verwundet sind,
für die, die den Verlust von Angehörigen und Freunden durch Attentate, Gewalt und Krieg beklagen.
Wir beten darum, dass sie mit ihrem Leid weiterleben können
und dass die Welt sieht und hört, wie es zum Himmel schreit.

Wir beten für die, die andere Menschen bekämpfen,
dass sie erkennen, dass auch auf der anderen Seite Menschen stehen, die sich nach Frieden, Sicherheit und Gerechtigkeit sehnen.

Wir beten für die Verantwortlichen in Politik und Militär, dass sie die Weisheit entwickeln, andere als militärische Lösungen zu finden.

Wir beten für die Christinnen und Christen in den von Krieg und Terror betroffenen Ländern, dass sie nicht müde werden, sich an die Seite der Opfer zu stellen, ihr Leiden zu lindern, die Friedensbotschaft Jesu Christi zu verkündigen und geschützte Räume zu bieten, in denen sich Angehörige der verfeindeten Parteien begegnen können.

Wir beten für Juden, Christen und Muslime, dass sie das Friedenspotential ihrer jeweiligen Religion immer wieder neu entdecken und fruchtbar machen.

Wir beten für die internationale Gemeinschaft, dass sie nicht wegschaut, sondern ihre politische Verantwortung wahrnimmt und für einen Frieden und für die gerechte Verteilung der Güter.

Wir beten für das Friedensprojekt "Europäische Union" – dass es nicht scheitert an den wirtschaftlichen und nationalen Interessen einzelner Länder und dass die Menschen in Europa sich nicht von Nationalisten verführen und gegeneinander aufhetzen lassen.

So bitten wir um eine friedliche Entwicklung für unser Land und für die Länder Europas und der Welt.


Wir bitten Gott um seinen Frieden, der höher ist als alle menschliche Vernunft.

Zurück

Impressum

Evangelisches Dekanat Karlsruhe
Dekan Dr. Thomas Schalla
Reinhold-Frank-Straße 48

76133 Karlsruhe

Tel 0721 / 82 46 73 – 20
Fax 0721 / 82 46 73 – 99
Email: dekanat@ev-kirche-ka.de
Internet: www.ev-kirche-ka.de

  Ausführliches Impressum