0721/824673 20 •           Newsletter

Liebe, Mut und Gottvertrauen - Begegnung mit dem "Karlsruher David"

von Christina Müller

Neues Projekt der Citykirchenarbeit an der Evangelischen Stadtkirche vom 1. September bis 18. November

Es lohnt sich im Herbst in Karlsruhe genau hinzuschauen, denn an den unterschiedlichsten Orten wird den Menschen David begegnen. Das kann auf dem Marktplatz sein, im Kaufhaus, auf einer Treppe oder sogar in der Brauerei.

David, der vor über 3000 Jahren gelebt hat und von dem in der Bibel, im Alten Testament, berichtet wird, ist bekannt durch seinen mutigen Kampf und Sieg gegen den Riesen Goliath, seinem Wirken als König von Juda und von Israel. Darüber hinaus ist er ein sensibler Poet, der Psalmen verfasst, darunter "Der Herr ist mein Hirte", den berühmten Psalm 23. Und er liebt das Leben und lebt es in vollen Zügen aus, mit Musik, Tanz und der Liebe zu Frauen. David ist ein Mann, der in seinem Leben viel riskiert aber auch viel gewinnt und erfährt, dass Gott auch nach dem Scheitern zu ihm hält.

Der "Karlsruher David" ist das neue Projekt der Citykirchenarbeit an der Evangelischen Stadtkirche Karlsruhe, bei dem vom 1. September bis 18. November alle Sinne angesprochen wenden. Künstlerisch dargestellt ist David durch die lebensgroße Tonskulptur von Künstler Thomas Hildenbrand. Daneben wird, gemeinsam mit den zahlreichen Projektpartnern in der Innenstadt, zu über 40 Veranstaltungen eingeladen. Dazu gehören unter anderem Themengottesdienste, Konzerte, Talks, ein Video, das Schüler des Goethe-Gymnasium gedreht haben, Geschichten und Theateraufführungen für Kinder und vieles mehr.

Alle Infos finden Sie unter www.david2018.de

Foto: Thomas Hildenbrand

Zurück

Impressum

Evangelisches Dekanat Karlsruhe
Dekan Dr. Thomas Schalla
Reinhold-Frank-Straße 48

76133 Karlsruhe

Tel 0721 / 82 46 73 – 20
Fax 0721 / 82 46 73 – 99
Email: dekanat@ev-kirche-ka.de
Internet: www.ev-kirche-ka.de

  Ausführliches Impressum