0721/824673 20 •           Newsletter

Entdecken, lernen, spielen und vor allem wohlfühlen

von Christina Müller

Einweihung des neu gestalteten Außenbereichs der Kindertageseinrichtung Trinitatis in Durlach-Aue am 16. November 2018

Freitagnachmittag, 16. November 2018 in Durlach-Aue. Strahlendblauer Himmel und Sonnenschein und schon an der Tür am Eingangstor der evangelischen Kindertageseinrichtung Trinitatis, in der Memeler Straße, ist Kinderlachen zu hören. Kinder, Eltern, Großeltern, Vertreterinnen der Trinitatisgemeinde, Nachbarn und die pädagogischen Fachkräfte freuen sich über die Einweihung der neu gestalteten Gartenanlage, die im Rahmen eines kleinen Festes gefeiert wurde. "Vor eineinhalb Jahren haben die Arbeiten hier begonnen und wir als Team durften mitdenken und uns einbringen. Ideen und Inspiration hat uns der frühere Pfarrgarten gegeben. Dort gab es Bäume zum Klettern, Sträucher zum Verstecken, essbare Pflanzen, Erde, und Sand", machte Ines Bleimair, die Leiterin der Kita deutlich. "Alle haben sich immer gerne dort aufgehalten und gespielt und wir sind dankbar, dass das auch weiterhin so sein wird", führte sie weiter aus. In der Außenanlage ist es ruhig da sie hinter dem Kita-Gebäude liegt, andere Gärten grenzen an. Hier ist viel Platz zum Spielen, Laufen und Rennen, Entdecken, Lernen und vieles mehr. Es gibt einen Bereich, der gepflastert ist, einen großen Platz mit Rindenmulch, auf dem ein alter Kastanienbaum steht. Darauf befinden sich Stücke aus Holzstämmen, aufgebaut und einzeln verteilt, auf denen man balancieren, turnen, drüber springen kann. Und sie eignen sich auch dazu etwas daraus zu bauen, sie zu stapeln und mehr. Auch die Pfarrerin der evangelischen Trinitatisgemeinde, Kira Busch-Wagner, freut sich für die Kinder in der Kita. "Gott legt in der Bibel selbst einen Garten an und wünscht sich, dass ihn die Menschen nutzen." Und dass der Garten hier vor Ort den Kindern dies bieten kann, das empfindet sie als großes Geschenk. Ein Klettergerüst mit Rutsche liegt etwa zwei Meter tiefer im Gartenbereich und ist durch Treppenstufen zu erreichen. Hier ist viel Sand, zum Buddeln, Schaufeln und Bauen. Auch die Eltern sind begeistert von der neu, naturnah gestalteten Gartenanlage. "Es ist schön, dass hier ein großer und alter Baumbestand ist, der Schatten spendet und interessante Früchte trägt, zum Beispiel Kastanien, mit denen die Kinder basteln", sagt Tanya Sevdas. Ihre fünfjährige Tochter ist eines der insgesamt 38 Kinder, die in der zweigruppigen Kita betreut werden. Oliver Knobloch, Vater eines zweieinhalb Jahre alten Sohnes und einer fünf Jahre alten Tochter macht deutlich was den Kindern am Garten gefällt. "Mein Sohn spielt gerne mit den Baumstammelementen und meine Tochter kam vor Kurzem nach Hause, die Tasche voll mit Kastanien", lacht er. Und dass im Sommer auch möglich sei mit Wasser zu spielen und sich abzukühlen findet er gut. Ines Bleimair schaut an diesem Nachmittag in Gesichter, die genauso strahlen wie die Sonne am wolkenlosen Himmel. "Auch die Sträucher im hinteren Bereich des Gartens werden sehr interessant für die Kinder sein. Wir haben Johannisbeeren, Stachelbeeren und Felsenbirne, die wir ernten können und aus denen wir Leckeres machen können: Marmelade, Obstsalat und vieles mehr. Auch ein Beet ist angelegt, in dem die Kinder Blumen pflanzen und pflegen." Die Leiterin der Kita und ihr Team sind bereits jetzt kreativ und können das dann im nächsten Frühjahr und Sommer mit allen Kindern zusammen hautnah erleben.

Ines Bleimair (zweite von links), Leiterin der evangelischen Kindertageseinrichtung Trinitatis in Durlach-Aue, und ihre Kolleginnen und Kollegen freuen sich über den neu gestalteten Außenbereich.

Infos zur evangelischen Kindertageseinrichtung Trinitatis:

Kita-Plätze: 38
2 Gruppen
Sprach-Kita, Sprachförderung
7 pädagogische Fachkräfte (in der Kita werden auch pädagogischen Fachkräfte (Erzieher/innen) ausgebildet)

Text und Fotos: Christina Müller, Öffentlichkeitsarbeit, Evangelische Kirche in Karlsruhe

Zurück

Impressum

Evangelisches Dekanat Karlsruhe
Dekan Dr. Thomas Schalla
Reinhold-Frank-Straße 48

76133 Karlsruhe

Tel 0721 / 82 46 73 – 20
Fax 0721 / 82 46 73 – 99
Email: dekanat@ev-kirche-ka.de
Internet: www.ev-kirche-ka.de

  Ausführliches Impressum