0721/824673 20 •           Newsletter

Erster Kinder-Lebens-Lauf in Deutschland und der Kinder-Hospizdienst Karlsruhe läuft mit!

von Christina Müller

Ankunft am Samstag, 4. August in Karlsruhe / Start in Richtung Pforzheim am Sonntag, 5. August

In diesem Jahr findet in Deutschland zum ersten Mal der sogenannte Kinder-Lebens-Lauf statt. Die Kampagne dauert insgesamt fünf Monate und Start war am 4. Juni in Berlin. Am 4. August macht er in Karlsruhe Halt. Haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende des Kinderhospizdienstes für die Stadt und den Landkreis Karlsruhe organisieren die Etappe von Karlsruhe nach Pforzheim. Die Läufer*innen-Gruppe des Kinderhospizdienstes Heidelberg wird von ihnen am Samstag, den 4. August ab 16.00 Uhr auf dem Kirchplatz der katholischen Stadtkirche St. Stephan, Erbprinzenstraße 14, empfangen und willkommen geheißen. Der Sozialbürgermeister der Stadt Karlsruhe, Martin Lenz, hält eine Begrüßungsrede. Bei einem kleinen Imbiss ist Zeit und Gelegenheit für den Austausch. In der Vorabendmesse in St. Stephan erhält die Kinder-Lebens-Lauf-Fackel einen Sendungssegen. Dies rundet das Zusammentreffen ab.

Am Sonntag, 5. August um 9.00 Uhr starten die Läufer*innen vom Karlsruher Dammerstock aus in Richtung Pforzheim. Treffpunkt im Dammerstock ist die Kirche St. Franziskus; Rechts der Alb 28. Im Hof der "Scheune" singt für die Teilnehmenden ein Chor. Eine Pferdekutsche mit Planwagen sowie zwei Traktoren begleiten den Zug bis nach Pforzheim. Auf dem Weg dorthin treffen die Mitwirkenden auf die Mitarbeiter*innen des Kinderhospizdienstes Pforzheim. Sie erhalten dann die Kinder-Lebens-Lauf-Fackel von den Karlsruhern.

Ausführlichere Infos zum Kinder-Lebens-Lauf

Der Bundesverband Kinderhospiz e.V. (BVKH) organisiert im Sommer 2018 eine Rundtour durch Deutschland. In der Art einer Pilgerreise laufen, fahren oder reiten die Teilnehmenden von Kinderhospizdienst zu Kinderhospizdienst. Vom 4. Juni bis zum 13. Oktober lautet das Ziel: Aufmerksamkeit für die Kinderhospizarbeit, alle, die daran mitwirken und die Familien, die darauf angewiesen sind! Die einzelnen Mitglieder des BVKH organisieren den Streckenabschnitt zur nächsten Station jeweils selbstständig. Die Kampagne soll als internationales Vorbild bei der Jahrestagung des weltweiten Palliativnetzwerkes ICPCN einen Impuls für weltweite Kinder-Lebens-Läufe geben.
Zudem bietet der Kinder-Lebens-Lauf eine einzigartige Gelegenheit, die starke Gemeinschaft, die sich in Deutschland für die Palliativversorgung von Kindern einsetzt, zu präsentieren. So kann die Situation von Betroffenen besser wahrgenommen werden.

Der Kinder-Lebens-Lauf wird durch den Deutschen Fußball-Bund (DFB) unterstützt.

Alle Infos zum Kinder-Lebens-Lauf finden Sie hier

Die Route durch ganz Deutschland können sie sich hier ansehen.

Zurück

Impressum

Evangelisches Dekanat Karlsruhe
Dekan Dr. Thomas Schalla
Reinhold-Frank-Straße 48

76133 Karlsruhe

Tel 0721 / 82 46 73 – 20
Fax 0721 / 82 46 73 – 99
Email: dekanat@ev-kirche-ka.de
Internet: www.ev-kirche-ka.de

  Ausführliches Impressum