0721/824673 20 •           Newsletter

"Flucht – Vertreibung – Neue Heimat"

von Christina Müller

Führung am Waldenserweg am Sonntag, 19. Mai 2019

Auch in diesem Jahr lädt die evangelische Gemeinde in Palmbach-Stupferich wieder Führungen am Waldenserweg in Palmbach statt. Der nächste Termin ist am Sonntag, 19. Mai 2019.

Die Führung wird von den Ortschaftsräten Roland Jourdan und Peter Hepperle geleitet. Die Teilnehmer bekommen eine Führung mit historischen Daten und Informationen rund um und durch Palmbach und über die Waldenser.

Treffpunkt ist um 14.00 Uhr an der Waldenserkirche in Palmbach, Talstraße 43.

Von dort aus geht es über den Waldenserplatz mit dem Waldenserdenkmal "Tor des Ankommens" weiter bis zum Ortsende in Richtung Stupferich. Der zweite Teil beginnt mit der Besichtigung der Waldenserkirche, dann geht es vorbei am Friedhof Richtung Grünwettersbach bis zum Skulpturenpark Wettersbach.  

Der gemütliche Spaziergang erfolgt auf gut ausgebauten Wegen und dauert 90 bis 120 Minuten.

Hinweis: Alle Bereiche des Waldenserweges, die Standorte der Stelen, der Waldenserplatz sowie die Waldenserkirche sind barrierefrei zugänglich.


-----------------

Lux lucet in Tenebris - Das Licht leuchtet in der Finsternis (Leitspruch der Waldenser)

Infos zum Waldenserweg in Palmbach

Der Waldenserweg im Karlsruher Stadtteil Palmbach ist ein kulturhistorischer Themenweg, der von der Stadt Karlsruhe, Ortsverwaltung Wettersbach initiiert und zum Karlsruher Stadtgeburtstag im Jahre 2015 eröffnet wurde.

Der Waldenserort Palmbach, heutiger Höhenstadtteil und östliches Eingangstor nach Karlsruhe, erinnert mit seinem Waldenserweg und dem Waldenserdenkmal "Tor des Ankommens" an die Ortsgründung von Palmbach und an die Verfolgung der Waldenser, die wegen ihres reformierten Glaubens aus ihrer Heimat vertrieben wurden.

Mit dem Waldenserweg ist es gelungen, die Vergangenheit des Ortes lebendig zu halten und die in der Region einzigartige Geschichte erlebbar zu machen. An 12 Plätzen entlang des Waldenserweges erzählen 24 bebilderte Schautafeln die Geschichte der Waldenser und die der historischen Stätten von Palmbach.

Zurück

Impressum

Evangelisches Dekanat Karlsruhe
Dekan Dr. Thomas Schalla
Reinhold-Frank-Straße 48

76133 Karlsruhe

Tel 0721 / 82 46 73 – 20
Fax 0721 / 82 46 73 – 99
Email: dekanat@ev-kirche-ka.de
Internet: www.ev-kirche-ka.de

  Ausführliches Impressum