0721/824673 20 •           Newsletter

"Gerechtigkeit. Solidarität. Vielfalt."

von Christina Müller

Ökumenische Gottesdienste am Tag der Arbeit, Dienstag, 1. Mai 2018 / In Karlsruhe um 9.15 Uhr in der katholischen Stadtkirche St. Stephan

Karlsruhe/Singen/Freiburg/Offenburg/Mannheim. Die Evangelische Arbeitnehmerschaft (ean) Baden fordert die gerechte Teilhabe aller am Wohnungsmarkt und ausreichend bezahlbaren Wohnraum. Unter dem Motto "Gerechtigkeit. Solidarität. Vielfalt" fordert sie die Menschen auf, an den Maikundgebungen des Deutschen Gewerkschaftsbundes DGB und ökumenischen Gottesdiensten zum 1. Mai teilzunehmen.

"Zur Gerechtigkeit, Solidarität und Vielfalt in unserem Land gehört auch die Lösung der nach wie vor schwierigen Situation von Menschen in Langzeitarbeitslosigkeit", so die ean Baden in ihrem Aufruf zum 1. Mai. Weiter forderte die ean Baden eine Reform der Hartz IV-Gesetze hin zu einer existenzsichernden und menschenwürdigen Teilhabe an der Arbeitswelt. "Im Konkreten bedeutet dies den Wegfall von menschenunwürdigen Sanktionen, die auf individuelle Situationen wenig Rücksicht nehmen, zielorientierte und individuell ausgerichtete Qualifizierungsmaßnahmen, einen geschützten Arbeitsmarkt mit existenzsichernden Löhnen."

Menschen, die auf Solidarität und Sozialleistungen angewiesen sind, dürften außerdem nicht gegeneinander ausgespielt werden. "Gelingende Vielfalt braucht Toleranz, Verständnis, mutige und offene Kommunikation, sowie einen konstruktiven Austausch von Meinungen und Erfahrungen", so die ean Baden.

Die ean Baden mit ihrem 1. Vorsitzenden Wilhelm Rojek, den stellvertretenden Vorsitzenden Gabi Vetter und Friedhelm Tscherter unterstützt damit den Aufruf der arbeitsweltbezogenen Verbände und Einrichtungen der evangelischen Landeskirchen kda Bayern, afa, EAG und des BVEA.

Zum Thema faires Gestalten der Arbeitswelt und soziale Gerechtigkeit finden in Baden am 1. Mai ökumenische Gottesdienste unter Mitwirkung der Evangelischen Arbeitnehmerschaft, des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt und der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Baden statt in

Freiburg: 10 Uhr, Herz-Jesu-Kirche
Karlsruhe: 9.15 Uhr, Kirche St. Stephan (Erbprinzenstraße 14)
Mannheim: 9 Uhr, Kirche St. Sebastian
Offenburg: 10 Uhr, St. Andreas Kirche
Singen: 9.30 Uhr, Herz-Jesu-Kirche

Presseinformation der Evangelischen Landeskirche in Baden vom 26. April 2018

Zurück

Impressum

Evangelisches Dekanat Karlsruhe
Dekan Dr. Thomas Schalla
Reinhold-Frank-Straße 48

76133 Karlsruhe

Tel 0721 / 82 46 73 – 20
Fax 0721 / 82 46 73 – 99
Email: dekanat@ev-kirche-ka.de
Internet: www.ev-kirche-ka.de

  Ausführliches Impressum