0721/824673 20 •           Newsletter

"Gottesdienst für den Augenblick" - für an Demenz Erkrankte und ihre Angehörigen

von Christina Müller

Am Sonntag, 2. April in der Lukaskirche

Der nächste "Gottesdienst für den Augenblick", für an Demenz Erkrankte und ihre Angehörigen ist am Sonntag, 2. April. Er findet in der evangelischen Lukaskirche Karlsruhe, Hagenstraße 7 (Ecke Seldeneckstraße) statt und beginnt um 10.00 Uhr. Im Anschluss werden noch Kaffee und andere Getränke angeboten und es ist Gelegenheit sich auszutauschen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Menschen, die an Demenz erkrankt sind, spüren die Beeinträchtigungen durch ihre Erkrankung im Alltag. Da ist die Vergesslichkeit, welche die Betroffenen und auch Angehörigen stark verunsichert. Hinzu kommt oft eine immer stärker werdende Orientierungslosigkeit verbunden mit zunehmenden Gedächtnislücken. Die meisten Betroffenen leiden sehr unter ihrer Erkrankung, ziehen sich zurück, werden depressiv und manchmal auch aggressiv. Trotzdem spüren sie sich selbst, und haben, gerade in der Anfangsphase, Interesse an ihren Hobbys, an kulturellen Veranstaltungen und an den Beschäftigungen des täglichen Lebens. Einige Demenzkranke möchten auch gerne mit Ihrem Angehörigen Gottesdienste besuchen.

Die Evangelische Kirche in Karlsruhe lädt regelmäßig zu den "Gottesdiensten für den Augenblick" ein. Sie orientieren sich zeitlich und inhaltlich an den Möglichkeiten des Krankheitsbildes. Außerdem spüren sie sich von Gott angenommen und behalten ihre Würde. Bei diesem speziellen Angebot darf jeder sein wie ihn die Krankheit geformt hat. Hier wird nicht laufend eingegriffen und zur Ruhe gemahnt und die gegebenenfalls begleitenden Angehörigen müssen nicht bremsen und vor allem: keiner braucht sich zu schämen, denn gerade die Scham ist das größte Hindernis, mit einem Demenzpatienten in die Öffentlichkeit zu gehen.

Mit ihren Fragen können sich Interessierte an Elisabeth Schröter, Koordinatorin der Fachstelle "Leben im Alter" unter der Telefonnummer 0721/ 83 18 49 51 oder  mobil: 0160/90 23 80 03, wenden.

Zurück

Impressum

Evangelisches Dekanat Karlsruhe
Dekan Dr. Thomas Schalla
Reinhold-Frank-Straße 48

76133 Karlsruhe

Tel 0721 / 82 46 73 – 20
Fax 0721 / 82 46 73 – 99
Email: dekanat@ev-kirche-ka.de
Internet: www.ev-kirche-ka.de

  Ausführliches Impressum