0721/824673 20 •           Newsletter

4.500 Euro für den Club Pinguin Karlsruhe

von Christina Müller

Scheckübergabe am Dienstag, 27. November im Zentrum für seelische Gesundheit Karlsruhe

Evangelische und Katholische Kirche in Karlsruhe und der Region luden auch in diesem Jahr auf der Verbrauchermesse offerta (27. Oktober bis 4. November 2018) an ihren ökumenischen Kirchenstand ein. Sehr beliebt ist das Kirchencafé, mit dem Angebot von Kaffee, Tee und Kuchen. Der Spendenerlös am Kirchencafé beträgt in diesem Jahr insgesamt 4.500 Euro, die dem Club Pinguin Karlsruhe zur Verfügung gestellt werden. Am Dienstagnachmittag wurde den Trägern symbolisch ein Scheck überreicht. "Die Tagesstätte wird von Menschen aufgesucht, bei denen neben der psychiatrischen Grunderkrankung auch verschiedene andere Handicaps zum Tragen kommen, wie z.B. eingeschränkte körperliche Mobilität. Da die vorhandenen Möbel nicht mehr ihren Bedürfnissen entsprachen und aufgrund des Besucherflusses in den letzten 50 Jahren, der zur Abnutzung der vorhandenen Möbel beigetragen hat, mussten neue Stühle und Tische angeschafft werden. Damit wollen wir unseren Besuchern einen angenehmen Aufenthalt bieten. Weil tägliche Workshops im Club durchgeführt werden, war es notwendig, Schränke zur Aufbewahrung des Bastel- und Arbeitsmaterials bereitzustellen, was dank dieser Spende möglich war", machten Wolfgang Stoll, Direktor des Diakonischen Werks Karlsruhe und Hans-Gerd Köhler, 1. Vorstand des Caritasverband Karlsruhe, deutlich.


Freuen sich über die 4.500 Euro, durch die neue Möbel für den Aufenthaltsraums im Club Pinguin Karlsruhe gekauft wurden. Christine Ender, Leiterin des Zentrums für seelische Gesundheit, Wolfgang Stoll, Direktor des Diakonischen Werks Karlsruhe und Hans-Gerd Köhler, 1. Vorstand des Caritasverband Karlsruhe, Michael Freyer, Leiter des Zentrums für seelische Gesundheit (v.l.n.r.).

Foto: Christina Müller, Öffentlichkeitsarbeit, Evangelische Kirche in Karlsruhe


Informationen zum Club Pinguin
Die Tagesstätte Club Pinguin ist Teil des Zentrums für seelische Gesundheit, das in Trägerschaft des Diakonischen Werkes, des Caritasverbandes Karlsruhe e.V. und der Stadt Karlsruhe chronisch psychisch kranke Menschen betreut. Dies geschieht im Rahmen eines professionellen Beratungssettings zur Sicherung der Grundversorgung, mit tagesstrukturierenden Gruppenangeboten vielfältigster Art im Rahmen der Tagesstätte und mit Hilfe niederschwelliger Beschäftigungsangebote mit kleinem Zuverdienst.

Zurück

Impressum

Evangelisches Dekanat Karlsruhe
Dekan Dr. Thomas Schalla
Reinhold-Frank-Straße 48

76133 Karlsruhe

Tel 0721 / 82 46 73 – 20
Fax 0721 / 82 46 73 – 99
Email: dekanat@ev-kirche-ka.de
Internet: www.ev-kirche-ka.de

  Ausführliches Impressum