0721/824673 20 •           Newsletter

"Luthernacht", der Reformation auf der Spur

von Christina Müller

Erkundungen für alle Generationen am Samstag, 28. Oktober
in der Christuskirche Karlsruhe / Anmeldung bis Donnerstag, 26. Oktober

Die evangelische Christusgemeinde Karlsruhe lädt herzlich ein, zur "Luthernacht", die am Samstag, 28. Oktober stattfindet. Wie hat Martin Luther gelebt, gedacht und gefühlt? War er ein mutiger Mann oder hatte er auch mal Angst? Was hat er gearbeitet? Wer war seine Frau? Und was hatte er gegen Ablassbriefe? Wollte er eine neue Kirche gründen?

Bis in den Abend tauchen die Teilnehmer in die mittelalterliche Welt Martin Luthers ein und halten an Stationen seines Lebens inne, hören, spielen, probieren aus, drucken, essen und vieles mehr.

Die "Luthernacht" findet in der Christuskirche am Mühlburger Tor und dem Albert-Schweitzer-Saal, Reinhold-Frank-Straße 48a, statt. Beginn ist um 16 Uhr.

Um Anmeldung im Pfarramt der Christuskirche (Tel.: 0721/23 177 oder E-Mail: pfarramt@christuskirche-karlsruhe.de) bis zum Donnerstag, 26. Oktober wird gebeten.

Foto: Christina Müller, Öffentlichkeitsarbeit, Evangelische Kirche in Karlsruhe

Zurück

Impressum

Evangelisches Dekanat Karlsruhe
Dekan Dr. Thomas Schalla
Reinhold-Frank-Straße 48

76133 Karlsruhe

Tel 0721 / 82 46 73 – 20
Fax 0721 / 82 46 73 – 99
Email: dekanat@ev-kirche-ka.de
Internet: www.ev-kirche-ka.de

  Ausführliches Impressum