0721/824673 20 •           Newsletter

Seit 50 Jahren ökumenisches Eintopfessen in der Karlsruher Waldstadt

von Christina Müller

"Jubiläumsessen" am Mittwoch, 11. April

Gemeinsam einen leckeren Eintopf zu Mittag essen, das verbindet Menschen in der Karlsruher Waldstadt seit 50 Jahren. Die evangelischen und katholischen Gemeinden laden einmal im Monat zum "Miteinander teilen" ein. Am Vormittag treffen sich Gemeindeglieder und bereiten die Mahlzeit in einem ihrer Gemeindezentren frisch zu. In diesem Jahr wird im Gemeindehaus St. Hedwig, Königsberger Straße 55, gekocht. Am Mittwoch, 11. April um 12 Uhr findet dort das 50. ökumenische Eintopfessen statt.

Info:
Seit 50 Jahren gibt es das ökumenische Eintopfessen in der Waldstadt. Die Idee hatte der damalige Pfarrer der evangelischen Gemeinde Waldstadt-Nord, Walter Haury. Er hatte zuvor in Schweden als Pfarrer gearbeitet und sein Vorschlag wurde begeistert umgesetzt. Den Gemeinden ging es von Anfang an um die Gemeinschaft und das brüderliche Teilen. Zum ersten Eintopfessen im Jahr 1968 kamen 200 Menschen, heute sind es rund 70. Der Erlös kommt, über die Herrnhuter Brüdergemeinde, in Südafrika AIDS-Kranken und -waisenkindern zugute.

Zurück

Impressum

Evangelisches Dekanat Karlsruhe
Dekan Dr. Thomas Schalla
Reinhold-Frank-Straße 48

76133 Karlsruhe

Tel 0721 / 82 46 73 – 20
Fax 0721 / 82 46 73 – 99
Email: dekanat@ev-kirche-ka.de
Internet: www.ev-kirche-ka.de

  Ausführliches Impressum