0721/824673 20 •           Newsletter

Teigmännchen zum Gospelkirchentag

von Christina Müller

Kann man ab dem 1. September 2018 genießen und sich einstimmen, auf das dreitägige Event

Mit gebackenen "Gospelmännchen" will der 9. Internationale Gospelkirchentag in Karlsruhe auf sich aufmerksam machen. Das Laugengebäck solle die Freude und Lebendigkeit des Gospels und der Sänger ausdrücken, sagte Jochen Martin von der badischen evangelischen Landeskirche am Donnerstag in Bühl. Das nach eigenen Angaben größte Gospelfestival Europas findet in diesem Jahr vom 21. bis 23. September in Karlsruhe statt.

In Bühl wurde das Gebäck in der Bäckerei "Peter's gute Backstube" vorgestellt. Mit dem Verkauf der Gospelmännchen will die Bäckerei die Aktion "Gospel für eine gerechtere Welt" unterstützen. Ab 1. September sollen die Laugenstücke zwischen Karlsruhe und Offenburg in allen 50 Filialen der Bäckerei verkauft werden.

Der Internationale Gospelkirchentag wird von der Stiftung Creative Kirche veranstaltet und findet seit 2002 alle zwei Jahre an wechselnden Orten statt. 2010 war er schon einmal in Karlsruhe zu Gast. Für das dreitätige Festival haben sich bereits mehr als 4.500 Sänger angemeldet.

Die Schirmherrschaft für das Festival haben in diesem Jahr der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und der badische evangelische Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh übernommen.

Meldung epd Landesdienst-Südwest vom 9. August 2018 (können Sie hier nachlesen)




Auch beim ersten Gospelkirchentag 2010, der in Karlsruhe stattfand, gab es die Gospelmännchen zum Genießen und sich einstimmen auf das dreitägige Event.

Foto: Christina Müller

Zurück

Impressum

Evangelisches Dekanat Karlsruhe
Dekan Dr. Thomas Schalla
Reinhold-Frank-Straße 48

76133 Karlsruhe

Tel 0721 / 82 46 73 – 20
Fax 0721 / 82 46 73 – 99
Email: dekanat@ev-kirche-ka.de
Internet: www.ev-kirche-ka.de

  Ausführliches Impressum