0721/824673 20 •           Newsletter

"Vorrang für Zivil - wie zivile Konfliktbearbeitung Militäreinsätze ersetzen kann"

von Christina Müller

Vortrag mit Bildern aus dem Zivilen Friedensdienst am Sonntag, 6. November in der Luthergemeinde Karlsruhe / Auftaktveranstaltung zur ökumenischen Friedensdekade 2016

Herzliche Einladung zum Vortrag "Vorrang für Zivil - wie zivile Konfliktbearbeitung Militäreinsätze ersetzen kann" am Sonntag, 6. November in der Luthergemeinde Karlsruhe. Der Vortrag mit Bildern aus dem Zivilen Friedensdienst findet im Gemeindesaal, Durlacher Allee 23 (Eingang über die Melanchthonstraße / KVV Haltestelle Gottesauer Platz / BGV) statt und beginnt um 17.00 Uhr. Mit dieser Veranstaltung wird die Ökumenischen Friedensdekade 2016 in Karlsruhe eröffnet.

Infos zum Referent:
Jürgen Menzel war mit dem Deutschen Entwicklungsdienst als Friedensfachkraft zwei Jahre im Sudan und hat bei UNDP mit lokaler Zivilgesellschaft zusammengearbeitet, die sich für die Umsetzung des Friedensvertrages engagierten. Als Trainer hat er in verschiedenen Krisenregionen Menschen ausgebildet, die sich für gewaltfreie Lösungen engagieren, wie in Israel/Palästina, Syrien, Südafrika, Georgien, Ukraine und Armenien. Jürgen Menzel ist Referent für Friedensbildung bei der Arbeitsstelle Frieden der Evangelischen Landeskirche Baden.


Ökumenische Friedensdekade in Karlsruhe vom 6. bis 16. November 2016 // Thema Kriegsspuren // Veranstaltungen

Mo, 7.11., 19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet, Altkatholische Kirche Ökumeneplatz
19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet, Nikolauskirche Rüppurr

Di, 8.11., 19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet, Altkatholische Kirche Ökumeneplatz
19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet, Nikolauskirche Rüppurr

Mi, 9.11., 19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet, Altkatholische Kirche Ökumeneplatz
19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet, Nikolauskirche Rüppurr

Do, 10.11., 19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet, Altkatholische Kirche Ökumeneplatz
19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet, Nikolauskirche Rüppurr
19.30 Uhr Friedensgebet in der Kapelle des Diakonissenhauses Bethlehem, Friedrich Naumannstr. 33 (findet ganzjährig statt)

Fr. 11.11., 12.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet unter dem Nagelkreuz, Christuskirche
(findet ganzjährig statt)
19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet, Altkatholische Kirche
19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet, Nikolauskirche Rüppurr

Sa. 12.11., 19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet, Altkatholische Kirche Ökumeneplatz
19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet, Nikolauskirche Rüppurr

So, 13.11., 18.00 Uhr Friedensgottesdienst mit Konfirmanden und Gospelchor "emmaus voices", Emmauskirche Waldstadt-Nord
19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet, Altkatholische Kirche Ökumeneplatz

Mo, 14.11., 18.00 Uhr deutsch-koreanisches Friedensgebet, Christuskirche
19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet, Nikolauskirche Rüppurr

Di, 15.11., 15.00 Uhr Gemeindenachmittag zur Friedensdekade, Albert Schweitzer Saal
19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet, Altkatholische Kirche Ökumeneplatz
19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet, Nikolauskirche Rüppurr

Mi, 16.11., 19.00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst anlässlich des Abschlusses der Friedensdekade in Kooperation mit ACK mit Pfarrer Marc Witzenbacher (Geschäftsstelle Ökumenische Centrale), St. Michael
19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet, Altkatholische Kirche Ökumeneplatz
19.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet, Nikolauskirche Rüppurr

Mi, 23.11., 15.00 Uhr Film: Die Kinder von Paris (115 Min) im Filmsaal des Landesmedienzentrums, Moltkestr. 64, kostenlos, bes. für Konfirmandengruppen und Schüler geeignet, Anmeldung bei LMZ 0721/88080 Organisation: Ev. ErzieherInnen KA

Zurück

Impressum

Evangelisches Dekanat Karlsruhe
Dekan Dr. Thomas Schalla
Reinhold-Frank-Straße 48

76133 Karlsruhe

Tel 0721 / 82 46 73 – 20
Fax 0721 / 82 46 73 – 99
Email: dekanat@ev-kirche-ka.de
Internet: www.ev-kirche-ka.de

  Ausführliches Impressum