0721/824673 20 •           Newsletter

Wolfgang Abendschön & AKZENTE: Zwischenspiele für die Seele mit Gast Prof. Dr. Peter Weibel, ZKM Karlsruhe

von Christina Müller

Am Sonntag, 31. März 2019 in der Kleinen Kirche Kirche, Kaiserstraße/Nähe Marktplatz

Am Sonntag, den 31. März 2019 um 19.00 Uhr heißt es wieder Fortsetzung folgt für die außergewöhnliche Reihe "Zwischenspiele für die Seele im ökumenischen Gottesdienst" in der besonderen Atmosphäre der Kleinen Kirche beim Marktplatz Karlsruhe, der ältesten Kirche der Stadt.

Wie immer mit dabei Rockpoet Wolfgang Abendschön und seine AKZENTE-Band mit ihrer ganz eigenen phantasievollen Art von Zwischentönen mit einem gekonnten Schuss Rock & Gospel.

Als Gast des mit "Frei-t-räume" überschriebenen Abends hat Wolfgang Abendschön diesmal Prof. Dr. Peter Weibel eingeladen. Er ist der Direktor des weltweit renommierten Zentrums für Kunst- und Medientechnologie (ZKM), Kuratorstar, Aktions- und Performancekünstler, Erfinder und Gründer der Schlosslichtspiele Karlsruhe.

Gastgeber des Abends ist der Karlsruher Stadtkirchenpfarrer Dirk Keller.

Der Eintritt ist frei.

Die Kleine Kirche ist ab 18.00 Uhr offen.

Es gibt ein Info-Tel. 0721-885466.

Mehr Info auch unter www.abendschoen-akzente.de




Prof. Dr. Peter Weibel, Direktor des Zentrum für Kunst- und Medientechnologie (ZKM), ist am 31. März 2019 zu Gast bei  "Zwischenspiele für die Seele" mit Wolfgang Abendschön & AKZENTE

Foto: privat

Wolfgang Abendschön und die AKZENTE-Band

Foto: T. Dirr

Info: Die "Zwischenspiele für die Seele" gehören zu Wolfgang Abendschöns ökumenischem Projekt "ANDERE KirchenTÖNE", das er an der Kleinen Kirche und der Stadtkirche am Marktplatz Karlsruhe hat.

Zurück

Impressum

Evangelisches Dekanat Karlsruhe
Dekan Dr. Thomas Schalla
Reinhold-Frank-Straße 48

76133 Karlsruhe

Tel 0721 / 82 46 73 – 20
Fax 0721 / 82 46 73 – 99
Email: dekanat@ev-kirche-ka.de
Internet: www.ev-kirche-ka.de

  Ausführliches Impressum